2016 ist das Jahr des Ochsenfrosches, welcher, man glaubt es kaum, symbolhaft für Reinigung steht.

Und für die Reinigung von Körper, Geist und Seele gibt es 3 Klänge, die man definitiv üben wollen sollte in 2016. Aus der Sicht von Bodyhood Pilates sind diese äußerst ansteckenden Reinigungsklänge des Universums folgende:

Der erste ist AUM – Der Klang des universellen Buddha
Der zweite ist AAWWUNG (Ankh) – Der Klang des Ra
Und der dritte ist WAANNGK – Der Klang des Ochsenfrosches.

Nun, was machen diese Klänge?
Dadurch dass sie das tiefe Muskelkorsett-System aktivieren und für Entspannung im Zwerchfell sorgen, verbessern sie die Funktion der Atmung und geben so ein Gefühl von innerem Frieden, Ruhe und Gelassenheit. Daher können und sollten all diese Klänge morgens vor dem Frühstück, abends vor dem Zu-Bett-Gehen und/oder in harten Zeiten praktiziert werden. Ist das nicht ein wunderbarer Weg das Neue Jahr zu beginnen?

Ich wünsche euch Frieden und Gelassenheit im Jahr 2016!!!

P.S. Ihr könnt euch ein Beispiel dieser Klänge „Reinigungsklänge“ auf meiner Alpha Rhyth Mix facebook Seite anhören.